Cellulitebehandlung






Gemäss Statistik leiden 80% aller Frauen unter Cellulite. Frauen haben im Gegensatz zu Männern ein sehr dehnungsfähiges Bindegewebe, das ist so weil bei einer Schwangerschaft die feinen Gewebestränge aus Collagen und Elastin extrem dehnbar sein müssen. Dadurch verbirgt sich leider auch der Nachteil, dass die Fettzellen immer wieder die Chance haben sich zwischen die Fasern zu schieben. ( Orangenhaut ) Um diese unschönen Dellen an Schenkel, Hüften und Po zu reduzieren oder auch zu verhindern ist eine Möglichkeit davon, die gezielte Cellulite Massage mit wärmender Anti-Cellulite Creme.


Wichtig nebst der Massage ist :

  • Eine richtige ausgewogene Ernährung
  • viel Trinken ( kohlensäurefreies Wasser, ungesüsster Kräutertee)
  • viel Bewegung im Freien
  • Sport treiben